About us

Thomas Kögler

Hallo auf meiner Webseite. Ich wurde bekannt als Thomas Kögler.

Ich wurde 1945 geboren und lebte bis 1982. Ich lebe jetzt in Zürich. Ich genieße ein bisschen Skifahren, Motorsport, Wandern und das gelegentliche Abenteuer.

Mein Blog ist kein Geschäft, sondern ein Hobby, eine Möglichkeit, sich mit anderen mit einem gemeinsamen Interesse zu verbinden. Als Hobby teile ich meine Erfahrungen und mein Wissen über Induktionsöfen. Wenn Sie mehr über Induktionsöfen erfahren möchten, klicken Sie hier, um zu meiner Seite über Induktionsöfen zu gelangen.

Vielen Dank an alle, die mein Projekt unterstützt haben, indem sie geholfen haben, dieses Projekt in sozialen Netzwerken zu teilen und indem Sie auf die Schaltfläche "Teilen" auf meiner Projektseite klicken. Wenn Ihnen dieses Projekt gefallen hat und es noch größer werden möchte, können Sie es mit Ihren Freunden teilen! Über den Autor Thomas Kögler, Jahrgang 1945, ist seit Jahrzehnten professioneller Fotograf.

2018 wurde ich von einer deutschen Nachrichtenagentur zu Induktionsöfen und meinen Ansichten über die Technologie von Induktionsöfen befragt. Ich höre gerne die Meinungen und Erfahrungen anderer Menschen, die Öfen benutzen und die Meinungen sind sehr hilfreich in meinem täglichen Leben. Mein Ziel ist es, dafür zu sorgen, dass die Erfahrungen dieser Menschen mit Induktionsöfen mit anderen im deutschsprachigen Raum geteilt werden. Ich hoffe, dass mein Beitrag anderen helfen wird, sich über Induktionsöfen zu informieren.

Warum haben Sie den Blog erstellt? Wie lange haben Sie diesen Blog erstellt? Wie sind Sie losgelaufen? Wer sind Ihre Leser? Warum interessieren Sie sich für Induktionsöfen? Ich begann meinen ersten Blog, als ich 10 Jahre alt war. Es hieß "Induction-Invention-Konfigur" (Induktion ist eine fantastische Erfindung!). Dann zog ich nach Wien, um in der Küche meiner Eltern zu arbeiten. Während ich dort war, bekamen meine Eltern einen Elektroherd und machten einige Modifikationen dafür, um ihn öfter nutzen zu können. Dann habe ich meinen Blog gestartet.

In sozialen Medien findest du mich auf Twitter, Facebook oder Instagram und ich lese auch gerne Blogs, Bücher und Artikel.

Ich bin wirklich glücklich, dass dieser Blog viele Leute dazu gebracht hat, über Induktionsöfen zu sprechen, also denke ich, dass es der perfekte Ort für eine Diskussion ist. Wenn Sie Fragen und Kommentare haben, würde ich sie gerne hören. Für diesen ersten Beitrag werde ich einige Hintergrundinformationen auf Induktionsöfen geben. Am Anfang war es nicht möglich, die ersten Öfen zu machen. Der erste, der verwendet werden kann, ist der Ofen, den Sie auf dem Bild oben sehen. Dieser Ofen wird mit zwei Öfen eines Ofens für die Verbrennung von Gas und Holz gemacht. Der Gas- und Holzbrennstoff stammt aus dem Holz, das Sie schneiden.

Sieh dich gerne hier auf meiner Webseite um.

IhrThomas